ATV312H075M2

Fiche technique du produit PDF : 

UGS : 9e4b8f6ed0f6 Catégorie :
Frequenzumrichter ATV312 - 0,75kW - 1,8kVA - 60W - 200..240 V- 1-ph. Vers.span.

0,00DZD

UGS : 9e4b8f6ed0f6
Produits associés
Référence :

ATV312H075M2 Marque : Schneider Disponibilité : En Stock



  • ATV312H075M2
  • Technische Daten
  • Frequenzumrichter ATV312 - 0,75kW - 1,8kVA - 60W
  • - 200..240 V- 1-ph. Vers.span.
  • Hauptkenndaten
  • Produktserie Altivar 312
  • Produkt oder Komponententyp Frequenzumrichter
  • Anwendung Asynchronmotoren
  • Produktspezifische Anwendung Einfache Maschine
  • Bauweise Mit Kühlkörper
  • Komponentenname ATV312
  • Motorleistung (kW) 0,75 kW
  • Motorleistung (HP) 1 hp
  • Nennhilfsspannung [UH,nom] 200...240 V (-15...10 %)
  • Netzfrequenz 50...60 Hz (- 5...5 %)
  • Anzahl der Netzphasen Einzelphase
  • Netzstrom 7.5 A für 240 V
  • 8.9 A für 200 V, 1 kA
  • EMV-Filter Integriert
  • Scheinleistung 1.8 kVA
  • Maximaler Spitzenstrom 7,2 A für 60 s
  • Verlustleistung in W 60 W bei Nennlast
  • Drehzahlstellbereich 1...50
  • Typ Motorsteuerung Werkseitige Voreinstellung: konstantes
  • Asynchronmotor Drehmoment
  • Vekt.-orient. Flussregel. o. Geber m. St.-sigal d.
  • Motors PWM (Puls-Breiten-M.)
  • Elektrische Verbindung Al1, Al2, Al3, AOV, AOC, R1A, R1B, R1C, R2A, R2B,
  • LI1...LI6 Terminal 2,5 mm² AWG 14
  • L1, L2, L3, U, V, W, PA, PB, PA/+, PC/- Terminal 2,5
  • mm² AWG 14
  • Versorgung Interne Versorgung für Logikeingänge bei 19...30
  • V, <= 100 mA für Überlast- und Kurzschlussschutz
  • Interne Versorgung für Referenzpotentiometer (2,2
  • bis 10 kOhm) bei 10...10,8 V, <= 10 mA für
  • Überlast- und Kurzschlussschutz
  • Kommunikationsprotokoll CANopen
  • Modbus
  • Schutzart (IP) IP20 am Oberteil ohzne Deckelplatte
  • IP21 an Klemmenleisten
  • IP31 am Oberteil
  • IP41 am Oberteil
  • Optionskarte CANopen Daisy Chain Kommunikationskarte
  • DeviceNet Kommunikationskarte
  • Fipio Kommunikationskarte
  • Modbus TCP Kommunikationskarte
  • Profibus DP Kommunikationskarte
  • Zusatzdaten
  • Nennhilfsspannungsbereich 170...264 V
  • Netzwerkfrequenz 47,5...63 Hz
  • Netzkurzschlussstrom Ik 1 kA
  • Ausgangs Bemessungsstrom 4,8 A bei 4 kHz
  • Ausgangsfrequenz 0...500 kHz
  • Bemessungs Taktfrequenz 4 kHz
  • Taktfrequenz 2...16 kHz einstellbar
  • 1 / 3
  • &nbspDie in dieser Dokumentation bereitgestellten Informationen beinhalten allgemeine Beschreibungen und/oder technische Daten und Leistungsmerkmale der entsprechenden Produkte.
  • Diese Dokumentation ist nicht als Ersatz für eine Eignungsbestimmung gedacht und darf nicht dazu verwendet werden, die Eignung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte für spezifische Benutzeranwendungen zu bestimmen.
  • Jeder Benutzer oder Integrator ist verpflichtet, geeignete und vollständige Risikoanalysen, Evaluierungen und Tests der Produkte im Hinblick auf die jeweilige spezifische Anwendung oder Verwendung durchzuführen. .
  • Weder Schneider Electric Industries SAS noch seine angegliederten Unternehmen sind für den fehlerhaften Gebrauch oder Missbrauch der gelieferten Informationen verantwortlich oder haftbar zu machen.
  • Kurzzeitiges Überlastmoment 170...200 % des Motor Bemessungsmoment
  • Bremsmoment 100 % mit Bremswiderstand, stufenlos einstellbar
  • 150 % ohne Bremswiderstand
  • 150 % mit Bremswiderstand für 60 s
  • Regelkreis PI-Frequenzregler
  • Schlupfkompensation Motor Einstellbar
  • Automatisch, unabhängig von der Last
  • Deaktivierbar
  • Ausgangsspannung <= Versorgungsspannung
  • Anzugsmoment 0.6 Nm Al1, Al2, Al3, AOV, AOC, R1A, R1B, R1C, R2A, R2B, LI1...LI6
  • 0,8 Nm L1, L2, L3, U, V, W, PA, PB, PA/+, PC/-
  • Isolation Elektrisch, zwischen Leistungs- und Steuerungsteil
  • Anzahl der Analogeingänge 3
  • Messeingänge AI1 Einstellbar auf Spannungspegel 0...10 V, Eingangsspannung 30 V max.,
  • Impedanz 30000 Ohm
  • AI2 Einstellbar auf Spannungspegel +/- 10 V, Eingangsspannung 30 V max.,
  • Impedanz 30000 Ohm
  • AI3 Einstellbar auf Strompegel 0...20 mA, Impedanz 250 Ohm
  • Abtastdauer AI1, AI2, AI3 8 ms für Analogeingänge
  • LI1...LI6 4 ms für Digitaleingänge
  • Reaktionszeit AOV, AOC 8 ms für Analogausgänge
  • R1A, R1B, R1C, R2A, R2B 8 ms für Digitalausgänge
  • Linearitätsfehler +/- 0,2 % für Ausgänge
  • Anzahl der Analogausgänge 1
  • Typ des Analogausgangs AOC Einstellbar auf Strompegel 0...20 mA, Impedanz 800 Ohm, Auflösung 8 bits
  • AOV Einstellbar auf Spannungspegel 0...10 V, Impedanz 470 Ohm, Auflösung 8 bits
  • Digitaler Logikeingang (LI1...LI4) logischer Eingang, nicht verdrahtet, < 13 V (Stellung 1) (LI1...LI6) negative Logik (Quelle), > 19 V (Stellung 0)
  • (LI1...LI6) positive Logik (Source), < 5 V (Stellung 0), > 11 V (Stellung 1)
  • Anzahl der Logikausgänge 2
  • Digitaler Ausgang (R1A, R1B, R1C) konfigurierbare Relaislogik 1S+1Ö, elektrische Beständigkeit
  • 100000 Zyklen
  • (R2A, R2B) konfigurierbare Relaislogik Öffner (Ö), elektrische Beständigkeit 100000
  • Zyklen
  • Minimaler Schaltstrom R1-R2 10 mA bei 5 V DC
  • Maximaler Schaltstrom R1-R2 an induktiv Belastung, 2 A bei 250 V AC, (cos phi = 0.4, and L/R = 7 ms)
  • R1-R2 an induktiv Belastung, 2 A bei 30 V DC, (cos phi = 0.4, and L/R = 7 ms)
  • R1-R2 an ohmsch Belastung, 5 A bei 250 V AC, (cos phi = 1, and L/R = 0 ms)
  • R1-R2 an ohmsch Belastung, 5 A bei 30 V DC, (cos phi = 1, and L/R = 0 ms)
  • Anzahl digitale Eingänge 6
  • Digitaler Eingang (LI1...LI6) programmierbar, 24 V 0...100 mA mit PLC, Impedanz 3500 Ohm
  • Hoch und Auslauframpen Linear getrennt einstellbar von 0,1...999,9 s
  • S, U oder benutzerdefiniert
  • Bremsen bis Stillstand Durch Gleichstromeinspeisung
  • Schutzfunktionen Netzphasenunterbrechung Antrieb
  • Sicherungsstromkreise für Überspannungs- und Unterspannungs-
  • Leitungsversorgung Antrieb
  • Sicherheitsfunkt. für Leitungsversorgung mit Phasenverlust, 3-phasige Versorgung
  • Antrieb
  • Motor-Phasenunterbrecher Antrieb
  • Überstrom zwischen Ausgangsphasen und Erde (nur beim Einschalten) Antrieb
  • Überhitzungsschutz Antrieb
  • Kurzschlussschutz zwischen Motorphasen Antrieb
  • Thermischer Schutz Motor
  • Isolationswiderstand >= 500 MOhm bei 500 V DC für 1 Minute
  • Lokale Signalisierung 1 LED rot für Antriebsspannung
  • Vier 7-Segment-Anzeigen für CANopen Bus-Status
  • Zeitkonstante 5 ms für Referenzänderung
  • Frequenzauflösung Analog-Eingang 0.1...100 Hz
  • Anzeigeeinheit 0,1 Hz
  • Steckertyp 1 RJ45 Modbus/CANopen
  • Physikalische Schnittstelle RS 485 serielle Multidrop-Verbindung
  • Übertragungsrahmen RTU
  • Übertragungsgeschwindigkeit 10,20,50,125,250,500kbps/1Mbps CANopen
  • 4800, 9600 or 19200 bps Modbus
  • 2 / 3
  • Anzahl der Adressen 1...247 Modbus
  • 1...127 CANopen
  • Anzahl der Antriebe 127 CANopen
  • 31 Modbus
  • Kennzeichnung CE
  • Betriebsart Senkrecht +/- 10 Grad
  • Höhe 145 mm
  • Breite 72 mm
  • Tiefe 142 mm
  • Produktgewicht 1,5 kg
  • Umgebung
  • Spannungsfestigkeit 2040 V DC zwischen Erd- und Leistungsanschlüssen
  • 2880 V AC zwischen Steuer- und Leistungsanschlüssen
  • elektromagnetische Verträglichkeit Elektrische Funkentstörfestigkeitsprüfung gemäß IEC 61000-4-4 Ebene 4
  • Elektrische Entladungsfestigkeitsprüfung gemäß IEC 61000-4-2 Ebene 3
  • Abgestrahlte Hochfrequenzsignal-Störfestigkeitsprüfung gemäß IEC 61000-4-3
  • Ebene 3
  • 1,2/50 μs - 8/20 μs Störfestigkeitsprüfung gemäß IEC 61000-4-5 Ebene 3
  • Normen IEC 61800-3
  • IEC 61800-5-1
  • Produktzertifizierungen CSA
  • C-Tick
  • DNV
  • GOST
  • NOM
  • UL
  • Verschmutzungsgrad 2
  • Schutzbehandlung TC
  • Vibrationsfestigkeit 1,5 mm (f = 3...13 Hz) gemäß EN/IEC 60068-2-6
  • 1 gn (f = 13...150 Hz) gemäß EN/IEC 60068-2-6
  • Stoßfestigkeit 15 gn für 11 ms gemäß EN/IEC 60068-2-27
  • Relative Feuchtigkeit 5...95 % ohne Kondensation gemäß IEC 60068-2-3
  • 5...95 % ohne Tropfwasser gemäß IEC 60068-2-3
  • Umgebungstemperatur bei Lagerung -25 -70 °C
  • Umgebungstemperatur bei Betrieb -10-50 °C ohne Lastminderung mit Schutzabdeckung auf der Antriebsoberseite
  • -10-60 °C mit Deklassierungsfaktor ohne Schutzabdeckung auf der
  • Antriebsoberseite
  • Aufstellungshöhe <= 1000 m ohne Lastminderung
  • 1000...2000 m mit Strom Deklassierung von 1% pro 100m
  • Nachhaltigkeit
  • Grad der Umweltverträglichkeit Green-Premium-Produkt
  • ROHS Konform - seit 0913 - Schneider Electric-Konformitätserklärung
  • REACH Produkt beinhaltet besorgniserregende Stoffe (SVHC) über dem Schwellwert - gehen
  • Sie zu Cap für mehr Details
  • Umgebungsbedingungen Produkt Verfügbar
  • Entsorgungshinweise Verfügbar
  • 3 / 3

Produits qui pourraient aussi répondre à vos besoins

Produits récemment consultés

Aucun produit récemment consulté à afficher
références de produits

100 000 de références

Trouvez tout ce dont vous avez besoin dans notre catalogue

livraison rapide

Livraison adaptée à vos besoins

Nos solutions de livraison fiables et rapides facilitent votre quotidien

expert senia electrique

Des conseils d’expert

Recevez une assistance technique de spécialistes pour soutenir vos projets

Panier
Retour en haut